Das Unternehmensgebäude von EuroLam in Wiegendorf / Thüringen.

Moderne Architektur im historischen Gewand

„King's Cross Gasholders“ wurden mit Lamellenfenstern von EuroLam ausgestattet

King's Cross – der Londoner Stadtteil dürfte vielen durch die Harry-Potter-Romane bekannt sein. Das Viertel mit dem berühmten Gleis 9 ¾  genoss bis zu den 1990er Jahren noch einen zweifelhaften Ruf. Im Zuge der Gentrifizierung  wandelte sich das Bild jedoch zur ruhigen und repräsentativen Wohngegend. Das verdeutlicht auch eindrucksvoll das „zweite“ Leben der Gasbehälter im Bezirk, die das Gesicht von King's Cross seit über 150 Jahren prägen. Die gusseiserne Konstruktion der drei viktorianischen Gasspeicher wurde wieder instandgesetzt. Diese bilden den Rahmen eines exklusiven Apartmentkomplexes. Im Inneren des Objektes befinden sich 145 Wohnungen und 9 Penthauswohnungen mit dazugehöriger Dachterrasse. An der Stelle, wo die drei zylindrischen Gebäude eine Schnittmenge bilden, entstand ein beeindruckendes Atrium umgeben von Rundwegen. Diese gesamte Innenhoffassade säumen Lamellenfenster des Thüringer Unternehmens EuroLam (www.eurolam.de). Die Lamellenfenster vom Typ TGL ISO 32 BT 60 fügen sich harmonisch in die unregelmäßig angeordneten Fensterflächen ein.

Technische Details

Das TGL ISO 32 BT60 ist ein thermisch getrenntes Lamellenfenster und wird standardmäßig  in eine senkrechte Fassade eingebaut. Die Funktionsweise der Lamellenfenster besteht darin, dass sich die übereinanderliegenden Lamellen über eine horizontale Drehachse öffnen lassen. Wird das Fenster geöffnet, bewegt sich der Teil oberhalb der Drehachse nach innen und der untere Teil nach außen. Aufgrund dieser Funktionsweise wird ein optimaler Lüftungsquerschnitt erreicht. Die Füllung der Lamellenfenster besteht aus einer umlaufend gerahmten Isolierverglasung.

NRWG geprüft nach DIN EN 12101-2

Ein wichtiger Aspekt in der Bauwerksplanung ist ohne Zweifel der Brandschutz. Rauchgasvergiftungen gelten nach wie vor als Haupttodesursache. Sogenannte Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG), wie auch das Lamellenfenstersystem TGL ISO 32 BT60,  öffnen im Brandfall Fenster um einen schnellen Rauchabzug zu ermöglichen. Damit halten sie lebenswichtige Flucht- und Rettungswege frei von Rauch und Brandgasen. Die Wirkungsweise der EuroLam Lamellenfenster ist, im Gegensatz zu den üblichen Dreh- und Kippfenstern, um einiges effizienter. Diese entrauchen im Brandfall größere Mengen Rauch innerhalb einer kürzeren Zeit.

Zurück
TGL ISO - Kings Cross
TGL ISO 32 BT60 - King´s Cross Gasholders London

Klingt gut, aber Sie haben Fragen?

Dann lassen Sie uns doch einen unverbindlichen Beratungstermin ausmachen.

Kontakt