Das Unternehmensgebäude von EuroLam in Wiegendorf / Thüringen.

Geschäftsführerin Heidrun Hommer verabschiedet sich

Nach einer fast 16jährigen Verbundenheit zum Unternehmen EuroLam, endet am 31. Mai 2022 offiziell die Tätigkeit von Heidrun Hommer als Geschäftsführerin. Seit 2006 entwickelte Frau Hommer das Unternehmen entscheidend weiter und machte EuroLam zu einem zukunftsfähigen Unternehmen. Pünktlich zum Abschluss ihrer Tätigkeit wurde dem Ehepaar Hommer von der IHK-Hauptgeschäftsführerin Frau Dr. Haase-Lerch sowie der Landrätin Christine Schmidt-Rose, in einem feierlichen Rahmen, die IHK-Ehrenurkunde zum Firmenjubiläum überreicht.  
 
Heidrun Hommer hat die Entwicklung von EuroLam zu einem weltweit führenden Unternehmen maßgeblich geprägt. Als eine der größten Herausforderungen beschreibt Sie die Sicherung der Arbeitsplätze und die Beschäftigung von qualifizierten Mitarbeitern. Als Geschäftsführerin hatte Frau Hommer große Freude daran, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, Kollegen, Kunden und Zulieferern die Unternehmensziele zu finden und zu verwirklichen, um das Unternehmen weiter nach vorn zu bringen. „Es erfüllt mich mit Stolz und Zufriedenheit, wie sich das Unternehmen in den letzten 16 Jahren entwickelt hat. Aber auch wie sich die Mitarbeiter weiterentwickelt haben, hat mir immer sehr viel Freude bereitet.“ so Heidrun Hommer.  

Henning Röper, Geschäftsführer der EuroLam GmbH, bedankt sich bei Heidrun Hommer für die erfolgreiche Zusammenarbeit: „Als Vollblut-Geschäftsführerin hat Heidrun Hommer uns als international agierendes Unternehmen mit einem hohen Maß an Gewissenhaftigkeit und Loyalität erfolgreich vorangebracht. Dafür sind wir ihr zu hohem Dank verpflichtet. Im Tagesgeschäft haben wir uns wunderbar ergänzt, basierend auf einem Werteverständnis, welches von Vertrauen, Offenheit und Respekt geprägt ist. Sie hinterlässt große Fußstapfen in unserem Unternehmen.“
 
„Meinem Abschied von EuroLam sehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Natürlich freue ich mich jetzt auf das Leben nach der Arbeit, aber ich werde die zahlreichen Projekte in dieser spannenden Branche immer verfolgen“ sagte Heidrun Hommer bei ihrem Abschied. „Ich blicke gespannt und mit Freude auf die vor mir liegende Zeit, welche ich vollständig und sinnhaft mit interessanten Tätigkeiten ausfüllen will, mit Familie und Reisen sowie mit meinen Hobbys.“ Als Abschiedsgeschenk hält Frau Hommer für das Unternehmen, insbesondere den Mitarbeiter:innen, einen Süßkirschbaum bereit. Dies ist nicht nur eine außergewöhnliche, sondern auch eine nachhaltige Geste, welche den Mitarbeitern den Arbeitstag bei EuroLam versüßen und zudem an Frau Hommer erinnern soll.

EuroLam wird zukünftig durch Henning Röper geführt. Für das Unternehmen wird dadurch ein reibungsloser Übergang gewährleistet, da Herr Röper bereits im August 2020 zum Geschäftsführer berufen wurde und seitdem mit Frau Hommer gemeinsam das Unternehmen geleitet hat. Mit seinem Wissen um die Dynamik der Branche, mit seiner Leidenschaft für Vertrieb und Kundenbindung wird er das Leistungs- und Produktportfolio der EuroLam GmbH zukunftsorientiert führen und weiterentwickeln.
 
Pünktlich zum Abschluss ihrer Tätigkeit konnte Heidrun Hommer die IHK-Ehrenurkunde zum Firmenjubiläum von Frau Dr. Haase-Lerch, IHK-Hauptgeschäftsführerin und Landrätin Christine Schmidt-Rose mit großer Freude entgegennehmen. „Mit Stolz können wir sagen, dass wir uns in 25 Jahren zum Marktführer entwickelt und unsere Spuren an weltweit anspruchsvollen Objekten hinterlassen haben. Ein großer Dank gilt meiner Frau, die das Unternehmen und mich in den letzten 16 Jahren ge- und ertragen hat, Dankeschön!“ so Ernst Hommer. Aller schwierigen Marktbedingen zum Trotz, hat das Unternehmen EuroLam durch hohe Kompetenz und Qualität, seine Stärke auf die entscheidenden Markttrends ausgerichtet. Dieser Erfolg steht auf einem Fundament einer gewachsenen Zusammenarbeit mit gewinnbringenden Synergien zwischen Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern sowie Geschäftsführung und Gesellschafter.

„Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei Heidrun Hommer für ihren unermüdlichen Einsatz und die vielen Jahre bei EuroLam als Geschäftsführerin bedanken. Sie hat das Unternehmen entscheidend weiterentwickelt, zukunftsfähiger gemacht und wünschen ihr für die bevorstehende Zeit nur das Beste.“ so Henning Röper.

EuroLam – Ein Leben lang!

 

Zurück
IHK-Ehrenurkunde zum 25jährigen Firmenjubiläum | IHK-Hauptgeschäftsführerin Frau Dr. Haase-Lerch, Heidrun Hommer, Landrätin Christine Schmidt-Rose (v.l.n.r) | EuroLam GmbH
IHK-Ehrenurkunde zum 25jährigen Firmenjubiläum | IHK-Hauptgeschäftsführerin Frau Dr. Haase-Lerch, Heidrun Hommer, Landrätin Christine Schmidt-Rose (v.l.n.r) | EuroLam GmbH

Ihr Ansprechpartner

bei EuroLam

Nadine Kupfer

nadine.kupfer@eurolam.de
phone: +49 (36462) 33 88 - 66