Das Unternehmensgebäude von EuroLam in Wiegendorf / Thüringen.

Um- und Aufrüstung leicht gemacht: Für eine gesunde Raumluft

Die Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) am Umweltbundesamt hat vermehrt darauf hingewiesen, dass regelmäßiges Lüften eine hohe Bedeutung in der derzeitigen Situation finden muss. Denn nur so kann die Verbreitung infektiöser Aerosole, Anreicherungen von Kohlendioxyd, Luftfeuchtigkeit und Gerüche vermieden werden. Wenn in Räumen aber kein konsequentes Lüften mit Bauelementen wie Kippfenster oder feststehende Glasscheiben möglich ist, besteht die Möglichkeit, diese auszubauen und durch ein natürliches Lüftungssystem, einem Lamellenfenster von EuroLam zu ersetzten, ohne viel Aufwand oder Rückständen von Schmutz – für eine gesunde Raumluft. Denn durch die Fenster mit Lamellen wird eine schnellere Ableitung der verbrauchten Luft in Räumen, mit einer gleichzeitig guten Versorgung durch natürliche Frischluft, gewährleistet. Mit einem Lamellenfenster kann somit energiesparend und effizient gelüftet werden. Dieses bringt bei gleicher Größe, gegenüber einem herkömmlichen Kippfenster, ca. 70 % mehr Öffnungsfläche und ermöglicht dadurch einen enorm schnellen Luftaustausch.

Einfaches Handling beim Einbau von Lamellenfenstern
Zur Vielseitigkeit der Lamellenfenster im Hinblick auf Optik und Raumersparnis, kommen einfaches Handling bei Einbau und Wartung. Dank der individuellen Herstellung in Wiegendorf bei Weimar, passen sich unsere Lamellenfenster den unterschiedlichsten Kundenanforderungen optimal an. Diese werden passend angeliefert, so dass der Einbau mit wenigen Handgriffen unkompliziert durchgeführt werden kann. Bei den Lamellenfenstern von EuroLam können sich Fensterbauer sicher sein, ein natürliches Lüftungssystem angeliefert zu bekommen, das fix und fertig für den Einbau bzw. Umbau vorbereitet ist. Dies zeigt auch unsere jüngste Umbaumaßnahme im Speiseraum der Jenaplan-Gemeinschaftsschule Weimar. Innerhalb einer Stunde konnte die Festverglasung durch das Lamellenfenster ausgetauscht werden, ohne großen Aufwand, ohne Rückstände oder baulicher Veränderungen. Nach dem Austausch konnte der Raum sofort wieder von den Schülern genutzt werden.  

Aufrüsten mit CO2-Messgerät leicht gemacht
Zum einen können herkömmliche Kippfenster schnell und unkompliziert durch EuroLam-Lamellenfenster ausgetauscht werden. Sollten schon Lamellenfenster in einem Gebäude vorhanden sein, können dieses problemlos mit einem CO2-Messgerät gekoppelt und mit Hilfe eines Motors auf eine automatische Öffnung, bei erhöhten Werten im Raum, umgerüstet werden.

Vorteile von EuroLam-Lamellenfenster
Lamellenfenster vereinen aber nicht nur hinsichtlich des Raumklimas herausragende Eigenschaften in sich, auch in Sachen Ästhetik und optimaler Nutzung des Raumes können sie punkten. Vor allem Architekten schätzen die attraktive Optik der Lamellenfenster in Verbindung mit einem effektiven Einbruchschutz und dem geringen Installations- und Wartungsaufwand.

Die besondere Form der Lamellenfenster sorgt außerdem für innovative und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten bei Gebäuden und setzt besondere Akzente an der Fassade. Zusammen mit der Langlebigkeit und dem Vorteil der Nutzung als natürlicher Rauch- und Wärmeabzug, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für Architekten und Gebäudeplaner.

 

 

Zurück
EuroLam GmbH | Um- und Aufrüsten leicht gemacht
EuroLam GmbH | Um- und Aufrüsten leicht gemacht

Ihre Ansprechpartnerin

bei EuroLam

Sandra Luzius

sandra.luzius@eurolam.de
phone: +49 (36462) 33 88 - 67